08. August 2020: Der Grüne vom Donaugrund

Ulrike Mommendey erzählt eine alte Legende, die vor langer Zeit am Ufer der Donau spielt : Kurt, der Fischer bringt eines Tages eine wunderschöne Frau mit in das kleine Fischerdorf. Zunächst beäugt man die schöne Aglaia misstrauisch, doch ihre fröhliche Art und ihr offenes Wesen öffnen ihr schließlich doch alle Herzen. Aber dann stirbt sie bei der Geburt ihrer Tochter und der Grüne vom Donaugrund – ihr Vater – taucht in einer stürmischen Nacht auf und fordert als Tribut jährlich ein junges Mädchen aus dem Dorf. Ob das genügt, um seine Trauer über den Verlust zu lindern ?

Beginn 19.00 • Eintritt frei • bitte Decken / Sitzmöglichkeiten mitbringen
LabyrinthGarten Ingolstadt am südlichen Donauufer am Klenzepark